DER TAGESBEFEHL VON HEUTE (4.4.2021)

Wir leben in unruhigen Zeiten!

Zeiten, in denen sogar der Bundes-Uhu in seiner Osteransprache von Fehlern der Corona-Politik spricht, Thomas Gottschalk die Perücke seiner Oma aufsetzt und Dieter Bohlen bei DSDS vertritt, sich über zehntausend Menschen in Stuttgart versammeln, um gegen die Corona-Politik zu protestieren, angeblich aber eine große Mehrheit der Bevölkerung für härtere Maßnahmen ist, die Impfkampagne nun durch die Hausärzte Fahrt aufnehmen soll und irgendwelche Autoverrückten aus dem Karfreitag einen Car-Freitag gemacht haben.

Um diese chaotischen Zustände in geordnete Bahnen zu lenken, geben wir seit einiger Zeit in loser Folge Tagesbefehle aus. Dem Volk zur Erweckung und der Demokratie zur Rettung!

Der heutige Befehl lautet:

 

Kommt alle, kommt, legt Hand an, Männer und Weiber! Brecht das Gerüste! Sprengt die Bogen! Reißt die Mauern ein! Kein Stein bleib‘ auf dem andern.“

(F. Schiller, WilhelmTell, V/1,Ruodi:)

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...

Bernd Matzkowski

geb. 1952, lebt in GE, nach seiner Pensionierung weiter in anderen Bereichen als Lehrer aktiv

Ein Gedanke zu „DER TAGESBEFEHL VON HEUTE (4.4.2021)

  • 4. April 2021 um 12:49
    Permalink

    Zu Befehl! Beginne bei Dirk Niewöhner mit dem Abriss seiner Gartenmauer

    Rating: 5.0/5. From 1 vote.
    Please wait...
    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.