Alles Gute, gutes Grundgesetz

Das Bundespresseamt gibt bekannt:

 

Am 23./24. Mai  2019 wird das Grundgesetz 70 Jahre alt; aus diesem Anlass hat die Bunderegierung beschlossen, bis zum Ende der laufenden Legislatur noch einige gute, nützliche, wirklich wichtige, absolut zutreffende  und völlig richtige Gesetze auf den Weg zu bringen, die den Bürgern schon im Titel sagen, was die Gesetze leisten sollen, so wie es das  „Gute-KiTa-Gesetz“ und das „Starke-Familien-Gesetz“ bereits tun. Folgende Gesetzesvorhaben will die GroKo noch in Angriff nehmen:

 

Das Gute-Grundgesetz-Ergänzungsgesetz

Das  Leckere-Eier-von-freilaufenden-Hühnern-Gesetz

Das Frauenfreundliche-Zornige-Alte-Weiße-Männer-Entmannungsgesetz

Das Integrativ-multikulturelle-Hochzeitskorsos-auf-Bundesautobahnen-und-Innenstadtkreuzungen-Gesetz

Das Klimafreundliche-freitags-ist-grundsätzlich-schulfrei-Gesetz

Das Friedensstiftende-Messer-bei-sich-Führende-und Zustecher-Gesetz

Das Menschengerechte-Bildung-und-Deutsche-Sprache-sind-überbewertet-Gesetz

Das Zeitgemäße-ab-sofort-dürfen-auch-Jungen-Greta-heißen-Gesetz

Das Gendergerechte-Deutschland-baut-mehr-Toiletten-Gesetz

Das Zukunftssichere-Deutschland-Abwrackgesetz

 

Rating: 5.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...
Bernd Matzkowski

Bernd Matzkowski

geb. 1952, lebt in GE, nach seiner Pensionierung weiter in anderen Bereichen als Lehrer aktiv

3 Gedanken zu „Alles Gute, gutes Grundgesetz

  • Heinz Niski
    27. April 2019 um 16:33
    Permalink

    Da eine Knifte mit dick GUTER Butter drauf!

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
    Antwort
  • Avatar
    1. Mai 2019 um 9:40
    Permalink

    Demokratie, Verfassung, Menschenrechskonvention- „Was nützt der beste Rechtsstaat auf dem Papier, wenn er in die Köpfe und die Herzen der Menschen, die ihn vertreten sollen, keinen Eingang finden kann?“, fragt man sich im Internet. Lass Dich überraschen- https://youtu.be/AKl0kNXef-4. Lobbyisten haben „das Sagen“- https://www.youtube.com/watch?v=y5FiOrJClts. Das Zulassungssystem wird von der Industrie manipuliert, Profit gilt als wichtiger als Menschenleben, vgl. arte-Video „unser täglich Gift“, https://www.youtube.com/watch?v=qnwi4_fXS5Q, zur Medizin https://www.youtube.com/watch?v=jyemPnEstEw, zu Implantaten
    http://news.doccheck.com/de/228007/implantate-immer-mehr-todesfaelle/ und zur Computertomografie http://www.ippnw.de/commonFiles/pdfs/Atomenergie/Krebs_nach_niedrigen_Strahlendosen.pdf.
    Gerichtlichen und behördlichen Entscheidungen fehlt zumeist eine plausible Begründung- https://unschuldige.homepage.t-online.de/. Rechtsbeugungen sind systemkonform, das System schützt sich vor einem Outing selbst – durch konsequente Manipulation, vgl. http://www.hans-joachim-selenz.de/kommentare/2008/justiz-sumpf-deutschland.html. Es herrscht ein ausgeprägtes „Kastendenken“ bei allen Beteiligten, vgl. z.B. http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/12/013/1201338.pdf. Alle sind dann überlastet.
    Ein echtes Interesse für Menschenrechte müsste noch geweckt werden, z.B. mit Bürgergerichten- https://www.change.org/p/strafbarkeit-von-rechtsbeugung-wiederherstellen-b%C3%BCrgergerichte-einf%C3%BChren.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
    Antwort
  • Bernd Matzkowski
    1. Mai 2019 um 10:22
    Permalink

    In der Überschrift heißt es „gutes Grundgesetz“ , nicht aber „absolut perfektes Grundgesetz“, deshalb erwägt die Bundesregierung ja auch ein (siehe Beitrag) Grundgesetz-Verbesserungsgesetz (Das Gute-Grundgesetz-Ergänzungsgesetz), und auch die aufgezählten Gesetzesvorhaben machen deutlich, wo noch nachgebessert werden kann. Aber Anspruch und Wirklichkeit (Theorie und Praxis) klaffen auch hier weit auseinander, so ähnlich wie bei der Straßenverkehrsordnung – wie die täglichen Verstöße dagegen zeigen (auch und besonders die eigenen)!

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.