GE von oben – Herkules

Da steht er nun rum, der Herkules

https://magazin-herrkules.de/2011/07/01/instrumente-zur-beurteilung-des-herkules-von-m-luepertz/

https://magazin-herrkules.de/2011/07/01/nordsternpark/

https://magazin-herrkules.de/2011/07/01/herkules-nachtlied/

https://magazin-herrkules.de/2011/12/16/nachrichten-aus-der-herkules-familie/

https://magazin-herrkules.de/2021/04/24/am-25-4-2021-wird-der-herkules-vater-80-jahre-alt/

 

siehe auch Bramme

 

Video Playliste

Rating: 5.0/5. From 2 votes.
Please wait...

Heinz Niski

Handwerker, Rentner,

12 Gedanken zu „GE von oben – Herkules

  • 24. September 2021 um 16:38
    Permalink

    Gruselig, diese Kreatur. Im Halbdunkeln könnte man manchmal meinen, die „Keule“ sei ein erschlafft hängender Penis.

    Rating: 5.0/5. From 1 vote.
    Please wait...
    Antwort
    • 24. September 2021 um 16:47
      Permalink

      und dann gibt es noch Klone von dem gefühlt in jeder zweiten Stadt. Die sehen zwar weitestgehend gleich aus, haben aber andere Namen, Mozart, Beethoven, Hektor, Poseidon usw. 😎

      Rating: 5.0/5. From 1 vote.
      Please wait...
      Antwort
      • 24. September 2021 um 16:53
        Permalink

        Mögen Blitz, Hagel, Sturm und Donner ihnen allen schwer zusetzen! 😃

        Rating: 5.0/5. From 1 vote.
        Please wait...
        Antwort
  • 27. September 2021 um 13:41
    Permalink

    Schön, dass der Entscheider für dieses Projekt K.H. Petzinka mittlerweile als Rektor für Baukunst an der Kunsthochschulr Düsseldorf lehrt. So kann er nun an der Stelle vor Studenten von diesem Projekt erzählen, wo Lüpertz einst Direktor war.
    Das stimmt versöhnlich.

    No votes yet.
    Please wait...
    Antwort
    • 27. September 2021 um 13:43
      Permalink

      @Mi.Rob.
      gab es da nicht die Anmutung eines Skandals? Ich habe völlig vergessen, worum es ging. Dubiose Finanzierung? Dubiose Entscheidungswege? 🤭

      Rating: 5.0/5. From 1 vote.
      Please wait...
      Antwort
      • 27. September 2021 um 14:11
        Permalink

        Was heisst Skandal? Normals Verfahren mit Fördergeldern in strukturschwachen Gebieten, würde ich sagen.
        Politik lobt Steuergeldtöpfe aus (für „strukturschwache Gebiete“) über deren Verwendung ein Gremium entscheidet. Gremium vergibt dann Aufträge (meist an Auswärtige) – in diesem Fall an den Rektor der Kunsthochschule Düsseldorf (1988-2008) M. Lüpertz. Der Entscheider im Gremium wechselt anchließend an diese Kunsthochschule ist seit 2017 dort Rektor mit Gesamtverantwortung.
        Dubios würde ich das nicht nennen. Es ist doch schön, wenn Dankbarkeit noch etwas zählt.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Kunstakademie_D%C3%BCsseldorf

        No votes yet.
        Please wait...
        Antwort
        • 28. September 2021 um 13:20
          Permalink

          Sowas fluppt immer besonders gut im Pott mit dem passenden (SPD-) Parteibuch. Nicht nur in GE. Obwohl..in Ückendorf und Rotthausen fliegen die Satelliten mit CDU-Künstler-Verwandtschaft hoch…

          No votes yet.
          Please wait...
          Antwort
  • 28. September 2021 um 13:26
    Permalink

    Wie heisst dend nochmal diese über einer Teppichstange hängende, schlappe Pim…äh…in Buer? Blobster? Von wem war das noch?

    No votes yet.
    Please wait...
    Antwort
    • 28. September 2021 um 13:27
      Permalink

      https://www.gelsenkirchener-geschichten.de/wiki/Blobster

      No votes yet.
      Please wait...
      Antwort
    • 28. September 2021 um 13:28
      Permalink

      Sie meinen diese Kackwurst auf der Klopfstange.

      No votes yet.
      Please wait...
      Antwort
      • 28. September 2021 um 13:29
        Permalink

        @Be.Vo.

        oder so!!!

        No votes yet.
        Please wait...
        Antwort
  • 5. Oktober 2021 um 21:12
    Permalink

    Neues von Petzinka. Gutsherren-Petzi.
    https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-scala-aktuelle-kultur/audio-streit-um-erweiterung-der-duesseldorfer-kunstakademie-100.html

    Streit um Erweiterung der Düsseldorfer Kunstakademie

    WDR 5 Scala – aktuelle Kultur. 05.10.2021. 06:10 Min.. Verfügbar bis 05.10.2022. WDR 5.

    Die Kunstakademie Düsseldorf braucht einen Erweiterungsbau. Doch darf der die historische Fassade teilweise überdecken? Und warum soll ausgerechnet ein Entwurf des Rektors der Akademie realisiert werden? Christel Wester hat die Hintergründe recherchiert.

    Rating: 5.0/5. From 1 vote.
    Please wait...
    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.