ELEVATOR´S GOING UP! (42)

Alles bleibt anders. Und alles wird gleich!

Schon vor der offiziellen Amtseinführung von „Sleepy Joe“ Biden (Trump) überschlugen sich die Lobeshymnen deutscher Medien und Politiker über den neuen (schon ziemlich alten) US-Präsidenten. Jetzt soll alles besser werden und wieder anders – wie früher. Auf den Spalter Trump soll nun der Heiler Biden folgen, will man uns glauben machen! Aber wenn es ans Eingemachte geht, dann ist der Unterschied vielleicht geringer als gedacht! Wer Fracking betreibt, mag kein russisches Gas – egal ob Republikaner oder Demokrat, ob Trump- oder Biden-Fan. Und so wundert es nicht: „In seltener Einigkeit lehnen US-Präsident Trump, Demokraten und Republikaner Nord Stream 2 ab. Der Kongress will die Ostsee-Pipeline von Russland nach Deutschland nun mit Sanktionen stoppen – kurz vor deren Fertigstellung.“ (tagesschau.de) Von Biden kam dazu bisher kein Widerspruch!

Alles bleibt anders. Und alles wird gleich!

Eine Herzensangelegenheit der Gelsenkirchener GRÜNEN ist seit Jahren die Einführung des RATS-TV. Sitzungen sollen LIVE übertragen werden und später in einer Mediathek zur Verfügung stehen. Man wird gespannt sein dürfen, auf welches Publikumsinteresse die Redeschlachten im Ratssaal treffen werden. In unserer Nachbarstadt Gladbeck haben bei rund 75 000 Einwohnern seit der Einführung des Streamings im Schnitt 43 Zuschauer die Sitzungen per Stream verfolgt, das sind etwa 0,0- ach- lasset-doch-Prozent der Einwohner. Und das wird Gelsenkirchen mit dem rund Dreifachen an Einwohnern sicher toppen können- absolut gesehen!

Alles bleibt anders. Und alles wird gleich!

Seit der Wolf Rotkäppchens Großmutter gefressen hat, hat der alte Isegrim sein schlechtes Image weg. Und wird es nicht mehr los. Jetzt soll eine im Kreis Wesel lebende Wölfin, die schon andere Opfer auf dem wahrscheinlich überhaupt nicht vorhandenen Gewissen hat, am 17.Dezember 2020 auch ein Schaf in Dinslaken getötet haben. Das ist durch eine genetische Analyse unzweifelhaft wohl so bestätigt. Und deswegen kann man die Wölfin auch mit ihrer Seriennummer bestimmen: GW954f. Ob GW hier für Große Wölfin steht, können wir nicht mit Bestimmtheit sagen. Aber eine Großmutter (GW: Großmutters Wolf) hat das Tier wohl noch nicht gerissen, sondern nur Weidetiere (GW: Große Weidetiere).


 

Alles bleibt anders. Und alles wird gleich!

Rassismus gibt es nicht nur in den USA! Jetzt wird der Schweizer Fußball-Nationalspieler Breel Emobolo, Marktwert 16 Millionen Euro, geboren 14.2.1997 in Yaoundé/Kamerun, bezichtigt, mit mehr als zwanzig anderen Personen an einer Party teilgenommen und damit gegen die Corona-Regeln verstoßen zu haben. Beim Eintreffen der Polizei soll er über das Dach des Partygebäudes ins Nachbarhaus geflohen sein und sich dort versteckt haben, wo er von der Polizei aufgegriffen worden ist. Natürlich darf, nein, muss hier die Frage erlaubt sein, ob die Polizei auch zugegriffen hätte, wenn ein weißer Schweizer aus Bern, Basel oder Zürich und nicht ein schwarzer Schweizer aus Yaoundé aus Kamerun nachts über ein Dach geflohen wäre. Nicht nur bei Wölfen gibt es ein Social Profiling!


Alles bleibt anders. Und alles wird gleich!

Der Start des neuen James-Bond-Films, der zugleich der letzte mit Daniel Craig in der Hauptrolle sein soll, wird abermals – zum fünften Mal – verschoben. Um sechs Monate! Nun soll der Film im Oktober 2021 auf die Leinwände kommen. Vielleicht liegt dieses ständige Verschieben einfach am Titel. Der lautet: „Keine Zeit zu sterben“.
Na dann!

Rating: 5.0/5. From 2 votes.
Please wait...

Bernd Matzkowski

geb. 1952, lebt in GE, nach seiner Pensionierung weiter in anderen Bereichen als Lehrer aktiv

Ein Gedanke zu „ELEVATOR´S GOING UP! (42)

  • 23. Januar 2021 um 20:01
    Permalink

    ich freu mich ich freu mich ich freu mich ich freu mich ich freu mich ich freu mich ich freu mich ich freu mich ich freu mich ich freu mich aufs rats tv

    https://youtu.be/z0nNxFecPzE

    No votes yet.
    Please wait...
    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.