Lauterbach und Wieler: Fragen zu einer Meldung

0
(0)

Die Meldung:

Der Gesundheitsminister stellte sich demonstrativ hinter den Wissenschaftler. Auf BILD-Frage, ob Lauterbach noch hinter Wieler stehe, sagte dieser: „Ich stehe zu Wieler, sonst säße er hier nicht.“ (Quelle: https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-jetzt-live-lauterbach-und-wieler-ueber-omikron-und-das-schock-papier-des-rki-78618468.bild.html)

Die Fragen:
Könnte sich Lauterbach hinter Wieler stellen, wenn dieser dort überhaupt nicht säße?
Kann er sich sowohl hinter Wieler stellen als auch zu ihm? Und wenn ja: Auf welcher Seite steht er (rinks oder lechts?)?
Hat Lauterbach ein längeres Stehvermögen als Wieler Sitzvermögen?
Hat Wieler nur ein Sitzvermögen oder auch Sitzfleisch?
Lässt Lauterbach Wieler sitzen oder lässt Wieler Lauterbach stehen?
Wenn sich Wieler von Lauterbach sitzen gelassen fühlt, steht er dann auf und geht?
Oder klebt er an seiner Sitzgelegenheit?
Der Volksmund sagt: „Gelegenheit schafft Sitze“!
Aber schaffen Sitze nicht auch Gelegenheiten?
Wenn Wieler ein Stehgeiger wäre, dürfte er sich dann hinsetzen, auch wenn Lauterbach zu oder hinter ihm steht?
Sitzt Wieler zwischen zwei Stühlen oder auf einem?

Kann man diese Fragen einfach nur aussitzen oder sollte man sie besser so stehen lassen?

Wie inspirierend, erhellend, unterhaltend war dieser Beitrag?

Klicke auf die "Daumen Hoch" um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag inspirierend fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag dich verärgert hat!

Was stimmt an Inhalt oder Form nicht?

Was sollten wir ergänzen, welche Sicht ist die bessere?

Bernd Matzkowski

geb. 1952, lebt in GE, nach seiner Pensionierung weiter in anderen Bereichen als Lehrer aktiv

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Was meinen Sie? Teilen Sie uns das doch mit...x
()
x