KURZ UND KNACKIG: Zum sofortigen Verzehr empfohlen

Die Antreiber des Monats
Im Oktober war die Inflation mit 4.5% so hoch wie seit 28 Jahren nicht mehr, und die Deutsche Bundesbank hält eine Steigerung der Inflation auf 6% im November durchaus für möglich, wobei die Inflation besonders durch die Preise für Gas, Strom und Benzin angetrieben wird.

HerrKules sagt: Endlich wird klar, was der Begriff „Treibstoff“ wirklich bedeutet.

Suchmaschinen-Sieger-Handtaschen
Nach einer Auswertung von Google-Suchanfragen zu den am häufigsten aufgerufenen Mode-Marken geht Louis Vuitton (das ist die Edel-Marke mit den oft unanständig braunen und sündhaft teuren Handtaschen mit dem LV-Logo) als unangefochtene Siegerin durchs Ziel. In 49 Ländern landete LV auf Platz EINS bei den Suchanfragen!

HerrKules sagt: Kennerinnen stoßen darauf mit einem Glas Dom Pérignon der Marke Moët & Chandon an (gehört zu LV). Alle andere stoßen auf!

Böllerköppe
Alle Jahre wieder kommt irgendjemand gegen Ende des Jahres um die Ecke und fordert ein Böllerverbot. Diesmal ist es die Ärztekammer Nordrhein-Westfalen. Natürlich sollen durch das Verbot zusätzliche Belastungen der Krankenhäuser durch Böller-Unfälle verhindert werden.

HerrKules fragt: Was ist eigentlich aus der Kampagne Brot statt Böller geworden? Und was sagt Heinrich Böll dazu?

No votes yet.
Please wait...

Bernd Matzkowski

geb. 1952, lebt in GE, nach seiner Pensionierung weiter in anderen Bereichen als Lehrer aktiv

Ein Gedanke zu „KURZ UND KNACKIG: Zum sofortigen Verzehr empfohlen

  • 23. November 2021 um 14:36
    Permalink

    Nach dem gerade stattfindenden Kolapps der türkischen Lira könnte der Euro als nächstes dran sein. $ scheint da schon etwas sicherer.

    No votes yet.
    Please wait...
    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.