Pippi jetzt auch mit Kleinem Onkel

Kenner der Lindgren-Geschichten um Pippi Langstrumpf wissen natürlich, dass der Name „Kleiner Onkel“ für Pippis Pferd in den Erzählungen nicht auftaucht, sondern uns erst in den Verfilmungen begegnet. Gleichwohl verbinden wir Pippis Pferd aus den Geschichten mit diesem Namen. Und andererseits verbinden wir die Lindgren-Figur seit der „Pippi-Lied-Performance“ von Andrea Nahles im Bundestag (siehe auch Elevator´s going up! Folge 3 an anderer Stelle im  HerrKules) mit der Fraktions- und Parteivorsitzenden der SPD. Die hat nun, gemeinsam mit drei anderen Mandatsträgern des Bundestages, für November zu einem Gründungstreffen eines „Arbeitskreises Pferd“ im Bundestag eingeladen, was wohl zu Irritationen geführt hat – vor allem in der SPD. Dort sind etliche Mitglieder der Meinung, es gäbe in diesen Tagen wichtigere Themen für die SPD als die Gründung eines Arbeitskreises Pferd. Ein Mitglied der Bundestagsfraktion soll im Kontext der Ergebnisse der  Landtagswahl in Bayern angeblich sogar gerufen haben: „Schließlich gibt es in Bayern mehr Pferde als SPD-Wähler!“

Nahles, eine passionierte Reiterin, hat aber die besondere Bedeutung des Pferdes betont, auch in therapeutischer Hinsicht. Und schließlich sind Pferde ein Teil unserer Kulturgeschichte – man denke nur an Fury  („Na Fury, wie wäre es mit einem kleinen Ausritt? Hast du Lust?“), an Winnetous schwarzen Hengst Iltschi, an Hans Günter Winklers Halla (drei Goldmedaillen) und an Mr. Ed. Oder eben an „Kleiner Onkel“!

Und wer weiß? Vielleicht reitet Andrea Nahles nach der Landtagswahl in Hessen, einen Stetson zum Abschied schwenkend,  auf ihrem „Kleiner Onkel“ aus dem Bundestag hinaus und in den Sonnenuntergang in der Eifel hinein – und kehrt nicht mehr aus Weiler zurück.

Auch dazu wird der 3,40 Meter große und 500 Kilogramm schwere Willy Brandt in Bronze schweigen!

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Bernd Matzkowski

Bernd Matzkowski

geb. 1952, lebt in GE, nach seiner Pensionierung weiter in anderen Bereichen als Lehrer aktiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.