Einfach mal innehalten und nachdenken

5
(3)
Aus Erschöpfung & Müdigkeit durch das Dauerfeuer, die Schnellschüsse und die Kriegsrhetorik der Homeoffice Bellizisten, poste ich diesen link im Wissen, dadurch als Demokratie- West-Werte-Verräter, Putin-Versteher, Moskaus 5te Kolonne usw. usw. gelabelt zu werden.
All die Empörten, die Schreibtisch-Generäle, sollten einen Gang runterschalten und bedenken, dass sie nicht an einem Computer Spiel teilnehmen, sondern dass es ernst ist.

Wie inspirierend, erhellend, unterhaltend war dieser Beitrag?

Klicke auf die "Daumen Hoch" um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag inspirierend fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag dich verärgert hat!

Was stimmt an Inhalt oder Form nicht?

Was sollten wir ergänzen, welche Sicht ist die bessere?

Heinz Niski

Handwerker, nach 47 Jahren lohnabhängiger Arbeit nun Rentner. Meine Helden: Buster Keaton, Harpo Marx, Leonard Zelig.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Kommentare
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
---XXX---

Zitat von woher auch immer:

“Nur wenige in den Medien sind, wie Uli Hannemann in der taz vom 7. 3. schreibt, “baff, wie abgeklärt wohlstandsverwahrloste Turnbeutelvergesser über Waffentechnik und deren Zerstörungspotenziale schwadronieren und den Einsatz tödlicher Gewalt verhandeln. Dabei heulen die doch normalerweise schon, wenn der Wohnzimmerthermostat bloß auf 19 Grad eingestellt ist.”

so isset.
Die gehn mir so was von auf den Sack.

2
0
Fra.Prez.

Den Beitrag musste ich irritiert verdauen. Danke!

1
0
Ro.Bien.

Warum – stellt niemand die Frage: Was ist besser – als Ukraine aufgeben oder mit zigtausenden Toten weiter heldenhaft sterben? Ist das von Selensky nicht genauso wahnsinnig, es nicht zu tun?

0
0
6
0
Was meinen Sie? Teilen Sie uns das doch mit...x