Reizdarm*

Ich spreche nicht wirklich gerne über meine Darmprobleme, ein eher unangenehmes Thema. Unterleibsschmerzen, Krämpfe, Zwicken. Blähungen, vor allem Blähungen! Und dann dieser überfallartige Drang zur Toilette. Doch dann hat mir eine Nachbarin Qietschinea-Reizdarm empfohlen! Und meine Probleme sind wie weggeblasen. Echt wie für mich gemacht! Und seitdem parshippe ich auch wieder!

Wuff, wuff! Früher hatte mein Frauchen wirklich mehr Zeit für mich. Frauchen konnte sich vor Gelenkschmerzen kaum bewegen. Das waren schöne Zeiten! Da hat sie wegen ihrer Knieschmerzen nämlich stundenlang auf dem Sofa gesessen und mir den Rücken gekrault! Und jetzt? Seit sie dieses Volta-Renn benutzt,  geht es den ganzen Tag treppauf, trepp ab! Nichts mehr mit Knieproblemen! Einmal die Knie eingeschmiert, und schon rennt sie morgens los, und abends tanzt sie noch im Wohnzimmer herum. Seitdem macht sie auch wieder bei diesen Elite-Partnern mit. Elite-Partner, eine komische Truppe: Singles ohne Blähungen und Akademiker ohne Reizdarm!

Für unseren Darm nehmen wir Quietschninea, für unsere Kniegelenke nehmen wir Volta-Renn, für unsere Haut verwenden wir Angel-Dust Anti-Aging-Creme aus den  Laboratoriees Garniee. Aber was tun wir eigentlich für unser Gedächtnis? Ich nehme täglich dreimal Brain-Sprint 5000 und mein Gedächtnis läuft wieder auf Hochtouren. Jetzt habe ich mich sogar daran erinnert, dass mich  alle 11 Minuten ein Single bei Parship verlassen hat, neulich sogar ein Akademiker mit Reizdarm!

Mein Vater und seine Hüftarthrose! Monatelang habe ich auf ihn eingeredet, sich  einen Lift-me-up-Treppenlift einbauen zu lassen, damit endlich dieses Gejammer über die Bewegungsschmerzen aufhört. Aber er wollte nicht! Kam mit dem Argument, in seiner Parterrewohnung wäre das doch nicht nötig! Da habe ich diese Volta-Renn-Wärmepflaster gekauft. Da klebe ich ihm morgens eines auf den Mund – und schon ist Ruhe im Karton!

Trotzdem hatte er ständig diese Frauen bei sich zu Hause. Neulich war sogar eine  Parship –Lady bei  ihm mit einem Hund, der hatte offensichtlich einen Reizdarm. Die Blähungen von dem Tier waren unerträglich! Und eine Elite-Soldatin, die hat während sie mit ihm auf dem Sofa saß und seinen Rücken kraulte, sogar die Sturmhaube aufgelassen und er hat begeistert an ihrer Maschinenpistole rumgefummelt!

Da blieb mir nichts anderes übrig: Ich habe seine  Accounts bei Parship und Elite-Partner abgemeldet und ihm seine Brain-Sprint-5000-Tabletten weg genommen. Jetzt erinnert er sich nicht mehr daran, dass er keinen Lift-me-up-Treppenlift wollte. Habe schon einen bestellt!

 

*Wer die Basis dieses Beitrags kenenlernen möchte, sollte sich etwa gegen 18.50 Uhr ins ZDF einklinken, um die Werbebeiträge vor der 19.00 Uhr-Ausgabe der heute-Sendung in sich aufzunehmen

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Bernd Matzkowski

Bernd Matzkowski

geb. 1952, lebt in GE, nach seiner Pensionierung weiter in anderen Bereichen als Lehrer aktiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.